Jazzdance

Jazztanz bedeutet Spaß haben an der Umsetzung von populärer Musik in Bewegung.

Dabei lassen sich die Möglichkeiten des eigenen Bewegungsapparates kennen lernen. Jede/r lernt in seinen eigenen Möglichkeiten, wobei es nicht auf Höchstleistungen ankommt, jedoch durchaus an die individuelle Grenze gegangen werden kann.

Beste Voraussetzung für Jazztanz ist ein hohes Maß an Motivation; Technik ist erlernbar durch die qualifizierte Anleitung kompetenter Tanzpädagogen.

Hilfreich sein können außerdem Musikalität, Beweglichkeit, Ausdauer, Kraft, Disziplin, Talent und ein bisschen Neugierde.

(Peter Lenk)